Die Antworten auf Ihre Fragen

Ich bin hier, um Ihnen zu helfen

Aufzeichnung von Dolmetschleistungen - was muss ich beachten?

Verdolmetschungen sind immer in eine konkrete Situation eingebunden. Es gilt das gesprochene Wort. Ist geplant, eine Verdolmetschung zur Wiederverwertung oder Ausstrahlung aufzuzeichnen, ist dies vorab mit den Dolmetschern abzusprechen (Verwertungsrechte). Aufzeichnungen werden gesondert berechnet.

Ausfallhonorar - Honorar trotz ausgefallener Veranstaltung?

Konferenzdolmetscher beginnen früh mit der Einarbeitung in ein spezielles Fachgebiet und nehmen keine weiteren Aufträge an bzw. sagen Anfragen für andere Veranstaltungen ab, wenn ein Tag bereits gebucht ist. Verstehen Sie bitte daher, dass bei Absage nach Vertragsunterzeichnung ein nach Zeitpunkt gestaffeltes Ausfallhonorar und gegebenenfalls bereits entstandene und nicht rückerstattbare Reisekosten in Rechnung gestellt werden müssen. Erhält der Dolmetscher eine Anfrage für den selben Tag/Zeitraum, zieht er die erhaltene Vergütung vom Ausfallhonorar ab.

  • bis Tag 28: 0 %

  • Tag 27 bis Tag 21: 50 %

  • Tag 20 bis Tag 10: 75 %

  • Tag 9 bis Tag 0: 100%

                

VKD im BDÜ - was ist das?

Hinter dem Akronym VKD im BDÜ verbirgt sich der Verband der Konferenzdolmetscher im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer - im Internet https://vkd.bdue.de/ hier vertreten.


Mitglieder des VKD erfüllen die festgelegten Aufnahmekriterien, bekennen sich zur Berufs- und Ehrenordnung und üben ihren Beruf als Konferenzdolmetscher professionell aus.

Bereitstellung der Unterlagen - wann brauchen die Dolmetscher die Unterlagen zur Vorbereitung?

Je früher desto besser. Zwar können auch PowerPoint-Dateien auf einem USB-Stick während der Konferenz noch nützlich sein. Es lohnt sich jedoch immer, die Referenten beizeiten um Informationen zum Vortrag zu bitten und diese den Dolmetschern zukommen zu lassen. Dann sind sie einfach besser vorbereitet, als wenn erst in letzter Minute Inhalte zur Verfügung stehen. Sinnvoll ist es, wenn der Großteil der Unterlagen 14 Tage vor der Veranstaltung bereitgestellt wird.

Preis für Übersetzungen - wie viel muss ich bezahlen?

JBM Translations berechnet den Preis einer Übersetzung auf der Grundlage einer Normzeile á 55 Zeichen.

 

Der Zeilenpreis variiert nach Fachgebiet, Schwierigkeit und Dateiformat des Ausgangstexts.

Des Weiteren spielt der Liefertermin eine Rolle bei der Preisbildung. Wenn eine Eilübersetzung benöigt wird, wird ein pauschaler Eilzuschlag berechnet.


Um Ihnen ein schnelles und genaues Angebot machen zu können, werden folgende Daten benötigt:

 

  • Ausgangstext als .doc-, .docx- oder ppt-,

  • Gewünschter / benötigter Liefertermin der Übersetzung,

  • Angaben über das Dateiformat der Übersetzung / des Zieltextes.

Qualität - wie kann ich sicher sein, beste Qualität zu bekommen?

Qualität ist kein Zufallsprodukt, sondern die Summe aus Professionalität, Kollegialität und eines strukturierten Prozesses.
Da die Berufsbezeichnungen Dolmetscher und Übersetzer nicht geschützt sind, ist es für Außenstehende oftmals schwierig, sich der Qualität eines Dolmetschers oder Übersetzers bei der Angebotseinholung sicher zu sein.


Hier kann die Mitgliedschaft in einem Berufsverband gewisse Sicherheit bieten.

Preise und Honorare - wie viel kostet mich eine Veranstaltung?

Das jeweilige Honorar richtet sich unter anderem nach der Dauer des Dolmetscheinsatzes, der jeweiligen Dolmetschart sowie dem Inhalt der Veranstaltung.

Gerne erhalten Sie einen unverbindlichen Kostenvoranschlag und eingehende Beratung.
Generell erfolgt eine Berechnung in Tagessätzen.

Die Honorare können sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammensetzen. Diese wären z.B.:

  • Dolmetschleistung

  • Vorbereitungszeit

  • Aufzeichnungshonorar (Copyright)

  • Übernachtung und Verpflegung

  • Handling-Gebühren für Organisations-Service und Eventberatung

  • Dolmetschtechnik (falls benötigt und angefragt),
    uvm.

Kontaktieren Sie mich einfach und ich erstelle Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot, auf Ihre Veranstaltung abgestimmt.

 

+49 (0) 831 57578925

©2020 JBM Translations